Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Newsfeed Feuerwehrmagazine

Nachrichten und Beiträge der Feuerwehrmagazine Fireworld.at, Feuerwehr.at und Wax.at:

  • NÖ/ Bez. NK: Trafobrand in Schwarzau am Steinfeld führt zu großflächigen Stromausfall! 22. August 2017 | 01:11 einsatzdoku.at

    Gegen 21:30 Uhr wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu einem Trafobrand in einen Schwarzauer Gewerbebetrieb gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang aus dem Technikraum bereits dichter Rauch. Weiters züngelten bereits Flammen aus der Trafoanlage. Unter schweren Atemschutz wurden mittels CO2 Löscher erste Löschversuche gestartet um eine Ausbreitung zu verhindern. In weiterer ...

  • NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – B27 Payerbach 21. August 2017 | 21:03 einsatzdoku.at

    Am 20. August wurden wir in  den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall auf der B 27 Richtung Gloggnitz Höhe Ortseinfahrt alarmiert. Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug in der Rechtskurve ins Schleudern und prallte gegen die Leitschiene im Brückenbereich. Zum Glück gab es keine verletzten Personen. Wir sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr ...

  • Großzügige Spende an die ÖWR Ebensee übergeben (x) 21. August 2017 | 14:01 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-eb2b36fa8af3f0c23a4d065de95a823c9d7fd28f"> Bei der 70 Jahr Feier der Bergrettung Ebensee gab es für die Österreichische Wasserrettung Ortsstelle Ebensee eine sehr große Überraschung. Regina Redl vom „Rindbacher Tratschblatt“ stellte sich im Anschluss des Festakts auch bei der Wasserrettung Ebensee mit einer sehr großzügigen Spende ein. Diese Spende wird von der Wasserrettung Ebensee zum Ankauf von neuen Rettungsgeräten für das fließende Wasser verwendet. Die OS-Ebensee sagt dem Team des „Rindbacher Tratschblatt“ für diese große finanzielle Zuwendung ein herzliches Dankeschön. Quelle: ÖWR Ebensee / Gerhard Pucher Bilder: Regionalfoto24.at

  • Schwerer Verkehrsunfall auf der B111 bei Emmersdorf (12x) 21. August 2017 | 09:54 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-cca9c63f0e6e0c525159fd68621651fd0ccb7f70"> Am Sonntag, dem 20.08.2017, um 13:12 Uhr, kam ein niederländischer PKW-Lenker auf der Gailtalstraße (B111) zwischen Emmersdorf und St. Paul im Gailtal im Gemeindegebiet von Nötsch im Gailtal, Bezirk Villach-Land, aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschungsstützmauer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße katapultiert, wo es auf der Mitte der Fahrbahn zum Liegen kam. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

  • RK NÖ: Austrian Aviation Orchester spielte für Asylwerber-Quartier (xx) 21. August 2017 | 09:52 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-f2d74f5ffcaf658f7a171d91effed36a81763255"> Ein anspruchsvolles Musikprogramm erwartete die Gäste des Benefizkonzertes, das vom Austrian Aviation Orchester zugunsten des Asylwerber-Quartiers Henry Dunant auf dem Cargo Nord-Gelände des Flughafen Wien organisiert wurde. Und der Erfolg spricht für sich: Die Organisatoren konnten letztendlich einen Scheck in der Höhe von € 4.200,- an das Rote Kreuz übergeben.

  • Haus in Vollbrand - Feuerwerkskörper und Patronen behinderten die Löscharbeiten (10x) 21. August 2017 | 09:50 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-be4d0117467c48fade1682142ea199ad6deae3ce"> In Muckendorf (Bez. Tulln) stand Sonntag am späten Abend, in der Hafenstraße ein Haus in Vollbrand. Der Hausbesitzer, ein 77 jähriger Mann, welcher an einem Rollstuhl gefesselt ist, war mit einer Bekannten im Haus, als das Feuer ausbrach. Laut Angaben gab es einen Knall und in kürzester Zeit stand der Dachstuhl in Vollbrand. Kurz nach 2130 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Als die Feuerwehr eintraf war der Rollstuhlfahrer schon auf der Straße und beherzte Nachbarn versuchten mit einem Gartenschlauch das Großfeuer ergebnislos zu löschen.

  • Einsatzreiches Wochenende – Brandmeldealarm, Sturmeinsätze, Verkehrsunfall und Wespennest (7x) 21. August 2017 | 07:55 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-000fc4932e9b536bdcd702abad860ee64358e762"> In den letzten vier Tagen gab es gleich nach dem Feuerwehrfest der FF Ohlsdorf viel zu tun für freiwilligen Helfer. Vier Wespennestbekämpfungen, ein Brandmeldealarm, drei Sturmeinsätze und ein Verkehrsunfall lautet die Wochenendstatistik unserer Feuerwehr.

  • Verkehrsunfall auf der B27 bei der Ortseinfahrt Payerbach (xx) 21. August 2017 | 07:53 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-9179c31a6e22d88b95a8c3225b762a2e9062c7da"> Am 20. August wurden wir in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall auf der B 27 Richtung Gloggnitz Höhe Ortseinfahrt alarmiert. Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug in der Rechtskurve ins Schleudern und prallte gegen die Leitschiene im Brückenbereich. Zum Glück gab es keine verletzten Personen.

  • Sturmeinsätze in Weistrach (xxx) 21. August 2017 | 07:51 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-ce75ab81a94614ff28ffb2bda73919eabaf1eef5"> Am 19.08.2017 um 00:13 Uhr wurde die FF Weistrach aufgrund der orkanartigen Sturmböen zu mehreren Einsätzen gerufen. Im Bereich des alten Friedhofes stürzte ein Baum auf das Brückengeländer und versperrte die Straße. Zum Glück wurde die freie Gasleitung im Brückenbereich nicht getroffen. Die Feuerwehrmänner und Frauen entfernten den Baum mit zwei Motorkettensägen.

  • Bergung 3er PKW nach Verkehrsunfall durch die FF Neulengbach-Stadt - Rettungsgasse versagte (xxxx) 21. August 2017 | 07:50 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-9256f3f632b828bf0524aa8237c5d621a4483d86"> Am 19.8. wurde die Feuerwehr Neulengbach-Stadt um 11:53 zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn alarmiert. Da sich bereits einige Kameraden im Feuerwehrhaus befanden, konnten wir sofort ausrücken. Die Anfahrt zur Unfallstelle wurde uns durch eine nicht funktionierende Rettungsgasse sehr erschwert. Einige LKW fuhren auf der 2. und 3. Spur und konnten nicht ausweichen, andere PKW blockierten die Rettungsasse da sie vermutlich dachten, die freie Spur wäre für sie. Nicht nur Urlauber, die diese Regelung vielleicht nicht kennen, sondern auch viele österreichische Fahrzeuglenker wussten nicht, wie sie sich verhalten sollen.

  • Einsätze nach Sturm am 18. und 19. August in Gmunden (xxx) 21. August 2017 | 07:48 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-4b74c96608739e7c88cf20c365014c4b0642a8bb"> Am 18. August 2017 zog gegen 22 Uhr eine Sturmfront über Gmunden. So kam es, dass kurz vor 22:30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gmunden zum ersten Einsatz – Baum über Auto in der Moosgasse alarmiert wurde – glücklicherweise handelte es sich um ein geparktes Fahrzeug, sodass keine Personen verletzt wurden. Fast gleichzeitig langten weitere Aufträge in der Einsatzzentrale ein.

  • Wohnmobil in Groß St. Florian umgestürzt (x) 21. August 2017 | 07:46 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-b75156b89460d9bb4ac6ce8c779e346aeb1af1a9"> Am Freitag den 18. August 2017 wurde die Feuerwehr Groß St. Florian um 14:47 Uhr via Sirene zu einem technischen Einsatz alarmiert. Ein Wohnmobil, einer Kärntner Familie, war in der Grazerstraße umgestürzt. Aus ungeklärten Gründen fuhr der Lenker auf den Gehsteig und anschließenden auf den Hang und kam in weiterer Folge, quer über den rechten Fahrbahnstreifen zum liegen. Die fünf Insassen wurden bei dem Unfall zum Glück nur leicht verletzt. Die Kameraden/innen stellte das Wohnmobil mittels LKWA-Kran wieder aufrecht und führten anschließend die Fahrbahnreinigung durch. Einsatzleiter: LM DI (FH) Moritz Purr Eingesetzt waren: MTF-A, LFB-A und LKWA-Kran Quelle: BFV Deutschlandsberg / Martin Godl Bilder: FF Groß St. Florian

  • PKW fährt gegen Straßenlaterne in Waidhofen/Thaya (xx) 21. August 2017 | 07:44 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-86595a6311302c3038affecbde3e4b014e29b17f"> Am Samstag wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen an der Thaya um 10:05 zu einer Fahrzeugbergung beim Kreisverkehr Brunnerstraße alarmiert. Die Lenkerin eines Dacia Duster kam beim Kreisverkehr in der Brunnerstraße aus bisher ungeklärten Grunden von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehsteig und kam bei der dort befindlichen Straßenlaterne zum Stillstand. Die Laterne wurde dabei beschädigt. Da das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen an der Thaya zur Fahrzeugbergung alarmiert.

  • Feuerwehr zieht positive Bilanz am Frequency (xxxxx) 21. August 2017 | 07:43 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-e29a5161a6f34f6d8d95b0510f356162227259cd"> Seit Sonntag voriger Woche standen bereits zahlreiche Feuerwehrmänner und Frauen von verschiedenen Feuerwehren im Einsatz am Frequency in St. Pölten. Für den Ernstfall standen den eingesetzten Kräften spezielle Fahrzeuge zur Verfügung. Zwei der Fahrzeuge sind vom Landesfeuerwehrverband NÖ wo sich ein spezieller Aufbau mit einer Löschanlagen befindet und die anderen 2 Fahrzeuge sind rein elektrisch betriebene Fahrzeuge und in kleiner Bauweise um die Kommandanten der BSW rasch für die Erkundung an die Einsatzstelle zu bringen.

  • NÖ/ Bez. WN: Folgenschwerer Verkehrsunfall – B17 Sollenau 20. August 2017 | 21:20 einsatzdoku.at

    Gegen 14:20 Uhr kam es am Sonntagnachmittag (20.08.2017) auf der B17 zwischen Schönau an der Triesting und Sollenau zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften (3 Feuerwehren, ein NEF, 1 Notarzthubschrauber und mehrere RTWs sowie die Polizei) wurden zur Unfallstelle entsandt. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und ...

  • Zirkustiere entlaufen, PKW mit umgest. Baum kollidiert, umgestürzte Bäume - Sturmchaos auc 20. August 2017 | 11:06 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-d32781181d0ff9d05415509200df0df71b768d7d"> Im Theresienweg hat gerade ein Zirkus seine Zelte aufgeschlagen. Ein Zelt im welchen die Tiere untergebracht waren wurde aufgerissen und die Tiere liefen fort. Somit waren viele Ziegen und Ponys abgängig. Somit wurde eine Alarmierung der Hauptfeuerwache Bad Ischl sowie der ortszuständigen Feuerwache Reiterndorf veranlasst.

  • Kleinkind aus Fahrzeug gerettet (xxxx) 20. August 2017 | 11:06 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-555cb803cd1365118db237b586c31ed867b397db"> Der Sirenenalarm am 17.08.2017 kurz vor 18:00 Uhr forderte rasches Handeln unserer Kameradinnen und Kameraden.

  • Wassergebrechen sorgt für stundenlangen Einsatz (xxx) 20. August 2017 | 11:03 wax.at RSS Feed

    " rel="lightbox-af3640d5efebafd38d79e6de34b54b4979fefb7c"> Ein aufmerksamer Anrainer der Siedlung "Am Hühnerkogel" bemerkte am 19. August 2017 einen permanenten Wasseraustritt aus einem Garten eines Einfamilienhauses. Da niemand anzutreffen war, verständigte der Nachbar über den Feuerwehrnotruf die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf. Die Bezirksalarmzentrale alarmierte um 6:42 Uhr die ehrenamtlichen Kräfte zum technischen Einsatz. An der Einsatzstelle angekommen wurde zuerst die Wasserzufuhr abgedreht.

  • NÖ/ Bez. WN: Zwei schwere Unfälle – B55 Bad Schönau 20. August 2017 | 10:05 einsatzdoku.at

    Gegen 22:15 Uhr wurde Samstagnacht (19.08.2017) die FF Bad Schönau zu einem spektakulären Verkehrsunfall auf die B55 zwischen Bad Schönau und Kirchschlag alarmiert. Höhe Ödhöfen kam ein Lenker aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich über eine abfallende Böschung in den Zöbernbach. Der Wagen kam folglich im Wasser auf dem Dach ...

  • Oswaldiberg-Tunnel: Transporter in Flammen 19. August 2017 | 19:55 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    Kurz vor 12 Uhr mittags wurden die beiden Portalfeuerwehren für den Oswaldibergtunnel zu einem Fahrzeugbrand in den rund 4,2 Kilometer langen  Tunnel alarmiert.Als die Hauptfeuerwache Villach  gemeinsam mit den Kräften der FF Töplitsch an der Einsatzstelle, die ca. 1,2 Kilometer vor dem Westportal in Fahrtrichtung Salzburg lag eintrafen, stand ein Kleintransporter in Vollbrand.Weiterlesen...

  • Festzelt durch Sturm eingestürzt 19. August 2017 | 08:07 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    OÖ/Frauschereck: Der heftige Sturm hat offenbar ein gut besuchtes Festzelt zum Einsturz gebracht. Zwei Personen wurden  getötet, mindestens 40 verletzt. Um 22.38 Uhr wurden die Feuerwehren Frauschereck, St. Johann im Walde, Maria Schmolln, Außerleithen, Höhenhart und Arnberg alarmiert. Rettungskräfte standen mit 150 Mitgliedern im Einsatz. Für Angehörige von Betroffenen wurde ein Informationshotline unter der Telefonnummer 0732/7644644 eingerichtet. Am 18. August 2017 gegen 22:30 Uhr wurde bei einem Fest in Sankt Johann am Walde durch einen extremen Sturm ein Großteil des Festzeltes weggerissen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich zirka 650 Besucher im Zelt. Durch die herumfliegenden Gegenstände, unter anderem durch Gerüstbauteile des Zeltes, wurden zwei Personen tödlich und knapp 50 Personen unbestimmten Grades verletzt. Aufgrund der notwendigen Rettungsmaßnahmen wurde seitens des Rettungsdienstes ein Katastrophenzug angefordert. Sämtliche verletzte Personen wurden nach der Erstversorgung in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Bei der verstorbenen Person handelt es sich um einen 28-Jährigen aus Sankt Johann am Walde. Hinsichtlich der Identität der zweiten getöteten Person müssen noch weitere Ermittlungen getätigt werden. Weiterlesen...

  • NÖ/ Bez. NK: Kräfteaufreibender Einsatz bei Hackgut – Bunkerbrand in Penk Altendorf! 18. August 2017 | 09:29 einsatzdoku.at

    Am Donnerstagabend (17.08.2017) wurde die Feuerwehr Penk Altendorf zu einem Brandverdacht in ein Mehrparteienhauses im Bereich Sportplatz gerufen. Bei der ersten Erkundung der Feuerwehr wurde bereits eine enorme Verrauchung im Keller und Stiegenhausbereich vorgefunden, welche durch einen Brand im Hackgut Bunker ausgelöst wurde. Unter schweren Atemschutz gelang des den Feuerwehr Einsatzkräften den Brand und etliche ...

  • NÖ/ Bez. NK: Schwerer VU in Schönstadl! 17. August 2017 | 09:35 einsatzdoku.at

    Während der Einsatztätigkeiten am Mittwochabend (16.08.2017) beim schweren Verkehrsunfall in Otterthal ereignete sich fast zeitgleich nur wenige Kilometer entfernt ein zweiter schwerer Unfall. Auf der L137 zwischen Friedersdorf und Schönstadl kam ein Lenker von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. In Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam seitlich in einer Wiese zu ...

  • NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Otterthal 17. August 2017 | 09:15 einsatzdoku.at

    Am Mittwochabend (16.08.2017) wurde die FF Otterthal zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Otterthal und Schlagl gerufen. Im Bereich Ortsausfahrt Otterthal kam eine Lenkern mit ihrem Pkw in einer Kurve von der regennassen Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Zaunmauer bzw. einen Baum. Durch den Aufprall wurde der Unfallwagen stark im Frontbereich beschädigt. Die Lenkerin ...

  • NÖ/ Bez. WN: Zug gegen Lkw in Wopfing 16. August 2017 | 23:03 einsatzdoku.at

    Zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einer Zuggarnitur der Gutensteinerbahn und einem Lkw kam es am Mittwochnachmittag (16.08.2017) auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Wopfing. Gegen 16 Uhr wurden die Feuerwehren Wopfing, Oed und Oberpiesting sowie der NAH C3 und ein RTW des RK Pernitz zum Verkehrsunfall mit Menschenrettung (Alarmstufe T2) alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen, befand ...

  • NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall in Payerbach 16. August 2017 | 20:14 einsatzdoku.at

    Am frühen Morgen des 16. August wurde die FF Payerbach zu einer Fahrzeugbergung in die Wienerstraße Höhe Feuerwehrhaus alarmiert. Ein Lenker kam in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte gegen eine Straßenlaterne sowie einen Gartenzaun. Der schwer beschädigt PKW wurde jedoch wie in der Alarmierung enthalten ca. 150 Meter weiter auf Höhe des Feuerwehrhauses vorgefunden. ...

  • NÖ/ Bez. NK: Kuriose Fahrzeugbergung in Ternitz Pottschach 16. August 2017 | 13:58 einsatzdoku.at

    Am heutigen Mittwoch (16.08.2017) wurde die FF Ternitz Pottschach zu einer nicht alltäglichen Fahrzeugbergung in den Einsatzbereich gerufen. Eine Lenkerin kam aus noch unbekannter Ursache vor einem Supermarkt mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und auf einer abfallenden Stiege zum Stillstand. Der Pkw saß in Folge mit der Bodenplatte auf sodass das Heck in ...

  • NÖ/ Bez. ME: Verkehrsunfall auf der A1 mit 6 Pkws und einem Lkw! 16. August 2017 | 13:43 einsatzdoku.at

    Am Mittwoch, den 16. August wurde die Freiwillige Feuerwehr Loosdorf auf die A1 Westautobahn Fahrtrichtung Salzburg zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Zwischen der Betriebsumkehr Haindorf und Loosdorf kam es aus unbekannten Grund zu einer Karambolage zwischen 6 PKW’s und einem LKW. Glücklicherweise wurde nur eine Person verletzt und mittels Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Loosdorf ...

  • NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – A2 Wechselabschnitt 15. August 2017 | 15:06 einsatzdoku.at

    Gegen 9:20 Uhr wurde am heutigen Dienstag (15.08.2017) die FF Aspang zu einer Fahrzeugbergung auf die A2 Richtung Graz im Bereich Königsbergtunnel alarmiert. Laut Meldung am Notruf soll ein Verkehrsbehindernder liegengebliebener Pkw von der A2 verbracht werden, um Folgeunfälle zu vermeiden. Eine Streife der Autobahnpolizei sicherte das am rechten Fahrstreifen befindliche Pannenfahrzeug ab und wartete ...

  • NÖ/ Bez. ME: Schwerer Motorradunfall – B1 Melk 13. August 2017 | 17:14 einsatzdoku.at

    Am Sonntagnachmittag, den 13. August ereignete sich auf der B1 in Melk ein schwerer Motorradunfall. Ein Motorradlenker kam mit seiner Mitfahrerin aus unbekannten Grund kurz vor einem Zebrastreifen zu Sturz. Der Lenker als auch die Mitfahrerin am Sozius wurden zu Boden geschleudert. 2 RTW sowie das NEF Team Melk übernahmen die Versorgung der beiden zum ...

  • NÖ/ Bez. NK: Esche stürzt auf Wohnhaus in Edlitz! 13. August 2017 | 11:12 einsatzdoku.at

    Zu einem Technischen Einsatz – „Baum auf Wohnhaus“ wurde am Sonntagfrüh die Freiwillige Feuerwehr Edlitz gerufen. Eine Esche hielt den starken Windböen, welche am Sonntagfrüh auftraten nicht stand und stürzte auf das Hausdach eines Wohnhauses. Bei der ersten Erkundung wurde von den Feuerwehrmitgliedern festgestellt, dass der Wurzelstock der Esche nur mehr eine Kugel war. Die ...

  • NÖ/ Bez. NK: Aufräumarbeiten nach Unwettersturm dauern weiter an! 12. August 2017 | 10:01 einsatzdoku.at

    Die Schäden welche der Sturm im Zuge des Unwetters in der Nacht auf Freitag angerichtet hat, sind großteils beseitigt und von den Feuerwehren abgearbeitet worden. Vereinzelt müssen die Feuerwehren dennoch ausrücken, um vom Sturm beschädigte Bäume zu entfernen. Wie hier in der Schlossparkstrasse in Aspang Markt (Bez. Neunkirchen). Mehrere Bäume wurden durch die starken Sturmböen ...

  • Schlagkräftige Steirer 09. August 2017 | 19:26 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    Die FF Pistorf im Bezirk Leibnitz ist heute eine von drei FF der neugeschaffenen Gemeinde Gleinstätten. Ein weitläufiges Einsatzgebiet mit verschidsensten Gefahrenschwerpunkten und überörtliche Aufgaben lassen bei der Truppe keine Langeweile aufkommen. Rund 100 Mitglieder zählt die Truppe um ABI Dietmar Schmidt. Ein neues, komplett ausgestattes HLF 2 steht heute neben einem KLFA, MTF und KDTF für den Einsatz bereit. Eine Besonderheit: das alte TLFA 4000 wurde zu einem "LKW" umgebaut. Der gesamte Nachschub kann mittels Rollcontainern rasch und effizient gewechselt werden. Weiterlesen...

  • Bezirk Liezen update 07. August 2017 | 12:27 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    Seit heute 8 Uhr koordiniert der Bereichsführungsstab des BFV Liezen im Rüsthaus Öblarn mit 10 Mann die Einsätze für heute Montag.Nachdem die Wetterlage in der Nacht als positiv zu bezeichnen ist, kann für heute mit geringerem Einsatzaufkommen gerechnet werden. Gestern waren im Katastrophengebiet des Bezirkes Liezen beachtliche 452 Mann mit 92 Fahrzeugen und 27 Sonderfahrzeugen im Einsatz. In der RHI Rottenmann wurden über 2.000 Sandsäcke für die Schadensgebiete abgefüllt. Weiterlesen...

  • Da ist sie: die Ausgabe 5 02. August 2017 | 15:55 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    Jetzt ein Abo bestellen und Vorteile nützen! ABO Weiterlesen...

  • Schönbühel: Brand am Kreuzfahrtschiff 24. Juli 2017 | 16:20 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    N/Gegen 13.00 Uhr ist es aufeinem Flusskreufahrtsschiff zu einem Brand gekommen. 17 Feuerwehren, Rotes Kreuz, ÖAMTC Flugrettung, Bundesheer und Behörden eilten zur Unglücksstelle. Rund 200 Personen wurden rasch in Sicherheit gebracht. Ein Großteil wurdem mit einem anderen Schiff nach Dürnstein gebracht und bei der dortigen Feuerwehr provisorisch untergebracht. Nach ersten Meldungen wurden  Freizeitbereich, Salon und mehrere Kabinen des Schiffsin mitleidenschft gezogen. Die Löscharbeiten sind im Gange! (Fotos: PLUTSCH) Weiterlesen...

  • Vor 90 Jahren: Der Justizpalast brennt.... (Ausstellung) 21. Juli 2017 | 17:22 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    Wien: Der Justizpalast zwischen Parlament und Volkstheater im 1. Wiener Gemeindebezirk war am 15. Juli 1927 Schauplatz einer der dramatischten Feuerwehreinsätze in Wien. Demonstranten stürmten das Gebäude und setzten es in Brand. Die rasch eintreffenden Feuerwehrkräfte wurden massiv an den Löscharbeiten gehindert. Nach 12 Stunden war der Vollbrand gebrochen, die Nachlöscharbeiten dauerten 40 Tage. Bei den Straßenkämpfen gab es 89 Todesopfer, 33 Feuerwehrmänner wurden verletzt, der Justizpalast war ein Totalschaden, wertvollste Akten waren vernichtet.... (Mehr in der kommenden Ausgabe!) Weiterlesen...

  • Jetzt bestellen: Alles zum Thema Suchaktion 02. Juli 2017 | 15:58 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    Info & Bestellung Weiterlesen...

  • Der neue Panther 8x8 ist da! 28. Juni 2017 | 15:44 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    Leonding: Rosenbauer hat heute das wohl leistungsstärkste Flughafenlöschfahrzeug aller Zeiten präsentiert. Der Panther "NEU" - als Dreiachser bereits auf der Interschutz 2015 präsentiert - hat nun einen "großen" Bruder bekommen. Eine Pumpe mit einer Leisung von 11000 Litern in der Minute und ein Wasserwerfer mit einer solchen von 9000 Litern lassen keine Wünsche offen. Die gekoppelten Volvo-Motoren leisten 1475 PS. Weiterlesen...

  • FO 4: "Kurz vor Eintreffen" 19. Juni 2017 | 13:52 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    Die große Boden-Luft-Übung in Adnet, die Probleme von Fassadenbränden und Aktuelles zur Einsatztaktik sind detailliert aufgearbeitet. Vorgestellt werden das Top-Feuerwehrhaus von der BTF Neuman Marktl, das RLF Mondsee, das HLF Gratkorn, die TMB Oberwart und vieles mehr!!! Weiterlesen...

  • "Hilfe aus der Luft 2017" 19. Mai 2017 | 17:45 feuerwehrobjektiv.at Startseite

    {vsig}wuerzel6/20170510/adnetluft{/vsig} S/Adnet im Salzburger Tennengau war am 19.5. Schauplatz einer spektakulären Einsatzübung: Rettungskräfte, Polizei und Bundesheer " eine Übung der Superlative" durch: 20 Hubschrauber übten  Evakuierungen aus der Luft. "Der Test in dieser Größenordnung ist eine Österreich-Premiere", betonten die Verantwortlichen.  Übungsannahme war der Bruch der Staumauer der Wiestalsperre,  die Flutwelle würde Bewohner einschließen. Hilfe ist nur mehr aus der Luft möglich. Rund 200 Menschen werden aus dem Überschwemmungsgebiet gerettet - von Hausdächern, Geländeinseln und aus dem Wasser. Notarzt- und Polizeihubschrauber sowie  15 Helikopter des Bundesheeres kamen gemeinsam mit Kräften der Feuerwehr und des Roten Kreuzes zum Einsatz. Die  Zusammenarbeit aller Einsatzorganisationen und Behörden war zentrale Aufgabenstellung. Weiterlesen...

  • Oö: Umgestürzter Hackschnitzelhacker erfordert Kraneinsatz 22. August 2017 | 01:29 fireworld.at Onlinemagazin und interaktives Portal für die Feuerwehren

    Ried im Innkreis (Oö): Am Samstag, den 10. Jänner 2015, wurde um 9.54 Uhr das Kranfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Ried im Innkreis zu einem Assistenzeinsatz nach Geretsberg, Bezirk Braunau, alarmiert.

  • 01.06.2014: Küchenbrand! 22. August 2017 | 01:29 News auf Feuerwehr.at

    Heute Morgen wurden wir zu einem Küchenbrand geruf...

  • Achtung: Unbedingt Cache löschen, um neue Seite zu sehen! 22. August 2017 | 01:29 fireworld.at Onlinemagazin und interaktives Portal für die Feuerwehren

    15. Jänner 2015: Leider kommen nach wie vor Leser mit http://www.fireworld.at entweder ins Forum oder auf das alte System! Wenn dem so der Fall ist, LÖSCHEN SIE UNBEDINGT DEN CACHE (Speicher) Ihres Browsers! Dann ist das Problem behoben!

  • Oö: TMB-Einsatz bei losen Dachziegel in St. Florian 22. August 2017 | 01:29 fireworld.at Onlinemagazin und interaktives Portal für die Feuerwehren

    St. Florian (Oö): Die Feuerwehr Sankt Florian wurde Samstagabend, 10. Jänner 2015, um 21:53 Uhr zu einem technischen Einsatz im Bereich des Marktplatz alarmiert.

Weitere Informationen und Neugikeiten finden Sie auf der Webseite der Feuerwehrmagazine und -webseiten: Fireworld.at, Feuerwehr.at und Wax.at.