Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Wasserwehrleistungsabzeichen Gold

Michael Riegler am 25. Mai 2018 - 77 Zugriffe

Roman Lasinger beim Bewerb um das WLA Gold (c) Bernhard BruckbauerBei strömenden Regen holte sich Kdt-Stv. Roman Lasinger am Freitag, den 25. Mai in der OÖ. Landesfeuerwehrschule das Wasserwehr-Leistungsabzeichen in der höchsten Stufe.

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit ging es am Bewerbstag bereits in den frühen Morgenstunden mit 180 verschiedenen Fragen aus dem Feuerwehrwesen und der Knotenkunde los. Im Anschluss ging es für Roman Lasinger als Steuermann gemeinsam mit Martin Lettner als Kranzlmann in den Linzer Winterhafen zum Zillenfahren auf die Donau.

Bei strömenden Regen musste dann innerhalb der Sollzeit auf der Bewerbsstrecke ein Parcour durchfahren werden und unter anderem ein Schwimmholz gefangen und aus dem Wasser geholt werden. Anschließend war eine Schwemmergasse zu durchfahren, wobei an einem im Wasser befestigten Balken sowie bei einer Zille angelegt werden musste.

Voraussetzung für die Bewerbsteilnahme sind das Wasserwehrleistungsabzeichen in Silber sowie der positiv absolvierte 4-tägige Wasserwehrlehrgang II und der Gruppenkommandanten-Lehrgang.

Bei der Schlussveranstaltung konnte Roman Lasinger das begehrte Wasserwehr-Leistungsabzeichen in Gold aus den Händen von LBD-Stv. Robert Mayer, MSc entgegen nehmen.

Die FF Baumgartenberg gratuliert sehr herzlich zu diesem Erfolg!

Weitere Details und Impressionen

Fotos © Bernhard Bruckbauer

Aktualisiert (29. Mai 2018) von FF Baumgartenberg - 77 Zugriffe