Freiwillige Feuerwehr Baumgartenberg

Gewerbepark: Pkw prallt gegen Zug 23.01.2019

IMG-20190123-WA0024Am Mittwoch, den 23. Jänner 2019 kam es im Gewerbepark zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und der Donauuferbahn.

Gegen Mittag war ein Mann mit seinem Pkw auf dem Güterweg Oberfroschau in Richtung Eizendorf unterwegs. Beim unbeschrankten Bahnübergang im Gewerbepark wollte der Lenker das Fahrzeug anhalten. Aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse dürfte der Pkw jedoch ins Rutschen gekommen sein und prallte mit der Frontpartie gegen die rechte Seite eines Regionalzuges, welcher Richtung Perg unterwegs war. Bei dem Unfall blieben der Pkw-Lenker, als auch der Lokführer und die Fahrgäste glücklicherweise unverletzt. Der Pkw wurde im Frontbereich schwer beschädigt. Am Zug entstand ebenfalls Sachschaden.

Wir beschäftigten uns mit dem Freimachen der Verkehrswege, reinigten die Unfallstelle und übergaben das verunfallte Fahrzeug dem Abschleppdienst. Weiters im Einsatz standen unsere Nachbarfeuerwehr die FF Arbing sowie das Rote Kreuz und die Polizei.

Weiterlesen: Gewerbepark: Pkw prallt gegen Zug 23.01.2019

   

Feuerwehrball 2019

Feuerwehrball 2019Eine rauschende Ballnacht wurde am Samstag, den 5. Jänner im Baumgartenberger Marktstadl gefeiert. Die Tanz- und Partyband The Kilts machten ordentlich Stimmung, sodass zahlreiche Gäste das Tanzbein schwangen.

Kommandant Harald Lettner und Stellvertreter Roman Lasinger konnten zahlreiche Ehrengäste begrüßen: Bürgermeister Erwin Kastner, den Obmann des Musikvereins VBgm. Gerhard Fornwagner sowie Vertreter der Baumgartenberger Familienbetriebe Gmeiner, Kaindl, Wielach und Kern, die Feuerwehrkommandanten Wolfgang Greisinger (FF Hütting / BTF Hueck Folien), Nikolaus Eder (FF Klam), Alfred Hoser (FF Mitterkirchen), Maximilian Kühberger (FF Saxen), Vertreter der Feuerwehren Arbing, Langacker, Münzbach und Obernstrass und viele Gäste aus Nah und Fern.

Weiterlesen: Feuerwehrball 2019

   

POLO Challenge 2018

PoloChallenge_fur_Web_135xyAm Samstag, den 15. Dezember 2018 trafen sich die Feuerwehren Klam, Arbing und Baumgartenberg zu einer gemeinsamen Übung.

Aufgabe war es in Gruppen zu je 10 Personen einen VW Polo mit feuerwehrtechnischem Gerät so zu zerkleinern, dass die Teile durch einen handelsüblichen LKW-Reifen passen und anschließend in einem Container entsorgt werden.

Nach der Erklärung des Übungsablaufes und der Regeln hatten die Gruppen noch eine kurze Vorbereitungszeit bevor das Startsignal im Bauhof der Gemeinde Klam ertönte. Gleich zu Beginn entfernten die Gruppen mit dem Glasmaster fachmännisch die Windschutzscheibe sowie die Fensterscheiben.  Die Feuerwehrfrauen und –männer arbeiteten mit hydraulischem Spreizer, Bergeschere, Rettungszylinder sowie Trennschleifer, Feuerwehraxt, Bolzenschneider, 5kg-Schlägel, Brecheisen und vielem mehr. Diese Normausrüstung steht der Feuerwehr auch im Einsatzfall zur Verfügung und konnte hier beübt werden.

Weiterlesen: POLO Challenge 2018

   

Wissenstest Feuerwehrjugend

Wissenstest FeuerwehrjugendAm Samstag, den 24. November 2018 fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend in Perg statt. 7 Jugendliche der FF Baumgartenberg nahmen daran teil.

Neben dem Allgemeinwissen und den feuerwehrspezifischen Kapiteln wurde vor allem der Ersten Hilfe und der Verkehrserziehung viel Aufmerksamkeit gewidmet. Auch die Stationen Nachrichtenübermittlung, Feuerwehrdienstgrade, wasserführende Armaturen, gefährliche Stoffe und die Orientierung im Gelände wurden geprüft.

Die Ausbildung für den Wissenstest stellt das Kontrastprogramm zum Bewerbswesen in den Sommermonaten dar. Die Burschen und Mädchen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren werden dazu in den Feuerwehren sehr gut vorbereitet. Die Jugendbetreuer Philipp Neuhauser, Claudia Einsiedler und ihr Team freuen sich, dass alle angetretenen Jungendmitglieder den Wissenstest mit Bravour bestanden haben. Das Lernen der letzten Wochen und Monate machte sich also bezahlt!

Weiterlesen: Wissenstest Feuerwehrjugend

   

Seite 2 von 5