Freiwillige Feuerwehr Baumgartenberg

Stadlfest und Spatenstichfeier –22.05.2016

DSC01312Am Sonntag, 22. Mai wurde unser traditionelles Stadlfest veranstaltet. Aufgrund des traumhaften Wetters war dies ein gelungenes Fest.

Am Nachmittag fand im Beisein von Vertretern der Politik, der OÖWohnbau, des Hr. Bürgermeisters, von Gemeinderäten und dem Kommando der FF-Baumgartenberg der Spatenstich für unser neues Feuerwehrhaus statt.

Einen großen Dank richten wir an dieser Stelle an alle Besucher, Sponsoren und Helfer, die durch ihre Unterstützung zu einem guten Erfolg der Veranstaltung beitragen.

Der Reinerlös unseres Festes dient zur Anschaffung von Einsatzgeräten.

Link Fotos BGB-TV: http://www.bgbtv.at/chronik-2016/1615-feuerwehr-stadlfest-und-spatenstichfeier-22-05-2016

Weiterlesen: Stadlfest und Spatenstichfeier –22.05.2016

   

Spatenstichfeier 22.05.2016

Am Sonntag Nachmittag, 22. Mai fand im Beisein von Vertretern der Politik, der OÖWohnbau, des Hr. Bürgermeisters, von Gemeinderäten und dem Kommando der FF-Baumgartenberg der Spatenstich für unser neues Feuerwehrhaus statt. Nun erfolgt nach einer langen Planungsphase der offizielle Baubeginn.

DSC01381

DSC01377

   

Türöffnung 14.05.2016

Am 14.05.2016 um 10.38 Uhr wurden wir zu  einer Türöffnung im Gemeindegebiet von Baumgartenberg Alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort wurde uns von der bereits verständigten Polizei Entwarnung gegeben und wir rückten wieder ins Zeughaus ein.

   

Funkleistungsabzeichen in Bronze–13.05.2016

IMG-20160513-WA0016Am Freitag den 13. Mai 2016 fand in der Oö. Landesfeuerwehrschule der 43. Bewerb um das Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in Bronze statt.

Von der FF-Baumgartenberg nahmen 5 Teilnehmer daran teil. Alle fünf erreichten das Leistungsabzeichen in Bronze. Wir gratulieren sehr herzlich zu zu diesem Erfolg.

Das Funkleistungsabzeichen (FULA) ist ein Bewerb mit fünf verschiedenen Aufgaben, die es zu bewältigen gilt. Die Bereiche erstrecken sich dabei von Kartenkunde, Übermittlung von Funksprüchen, Führung eines Einsatzprotokolls bis hin zum Funker im Einsatzfahrzeug, Bedienung des WAS-Gerätes sowie theoretischen Fragen.

An mehreren Abenden wurden die Kandidaten, von den Ausbildnern des Abschnittes Perg für das Leistungsabzeichen vorbereitet.

   

Seite 1 von 5